Lars Stindl vor dem Duell gegen Florenz

Am kommenden Donnerstag betritt Borussia Mönchengladbach wieder die internationale Fußballbühne. Im Sechzehntelfinale der Europa League empfängt die Fohlenelf im Hinspiel den AC Florenz. Im Borussia-Park wollen die Borussen den Grundstein für ein Weiterkommen legen. Kapitän Lars Stindl hat in Italien über das Duell gesprochen und geht mit breiter Brust in die Partie.

Die Basics stimmen und führen zum Erfolg

Borussia Mönchengladbach befindet sich weiter im Aufwind. Bei Werder Bremen gelang der dritte Sieg in Folge, die obere Tabellenhälfte ist wieder in Sichtweite. Der zusammen erarbeitete Sieg an der Weser hat seinen Anteil daran.

»Daran arbeiten, noch mehr Konsequenz an den Tag zu legen«
Nach Leipzig: Kritikpunkt Kaltschnäuzigkeit, Raffael fehlt weiter
Weiterlesen...
1:2 - Borussia unterliegt Leipzig
21. Spieltag: Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig 1:2 (0:1)
Weiterlesen...