DFB-Pokal Achtelfinale
Refresh
Greuther Fürth
0 : 2
Borussia Mönchengladbach
Aufstellung Greuther Fürth : Caligiuri, Franke, Gießelmann - Narey, Pinter, Zulj, Sontheimer, van den Bergh - Dursun, Berisha
Auf der Bank : Megyeri (ETW), Rapp, Bolly, Derflinger, Krisch, Sararer, Feis
Aufstellung Borussia Mönchengladbach : Sommer – Jantschke, Christensen, Vestergaard, Wendt – Kramer, Dahoud – Johnson, Hazard – Stindl Drmić
Auf der Bank : Sippel (ETW), Korb, Bénes, Rütten, N. Schulz, Hahn, Herrmann
Tore Borussia Mönchengladbach : 0:1 Wendt, 0:2 Hazard (Elfmeter)
90´
Bénes versucht es in der Nachspielzeit noch mal aus der zweiten Reihe, aber der Keeper fängt ab. Das Spiel ist aus. Borussia zieht ins Viertelfinale im DFB-Pokal ein.
87´
Bénes sieht nach einem Foul die gelbe Karte. Fürth versucht mit einem Freistoß von der Mittellinie noch mal für Druck zu sorgen... Borussia klärt zum Einwurf.
82´
Caligiuri sieht gelb nach einem Foul an Hahn. Hazard bringt den Ball hoch auf den zentral wartenden Herrmann, aber der Kopfball landet im Toraus.
79´
Benes kommt für Dahoud ins Spiel.
73´
Der Freistoß wird halb links von Hazard ausgeführt. Hoch kommt die Hereingabe aber Fürths Keeper kann abfangen.
72´
Hahn kommt für Drmic ins Spiel.
72´
Stindl setzt Herrmann in Szene, der muss abbrechen und wird gefault. Freistoß!
71´
Ecke für Borussia. Hazard mit der Hereingabe, Fürth klärt, der Ball landet bei Dahoud der diesen direkt bis auf Sommer durchreicht.
69´
Beste Chance für Greuther Fürth. Zulj geht auf Sommer zu, der macht die Ecke zu und ein Nachschuss von Sararer landet im Außennetz.
68´
Herrmann kommt für Johnson ins Spiel.
64´
Riesen Chance für Drmic nach einer tollen Flanke von Hazard direkt auf den Kopf von Josip. Dieser stand zentral direkt vor Fürths Keeper, aber der Schuss etwas zu hart und so konnte Drmic nicht richtig verwerten.
57´
Die Ecke kommt herein und ein Fürther lässt diese in Richtung Keeper abprallen. Etwas gefährlich aber geklärt.
56´
Drimic bringt den Ball von links hoch auf den anstürmenden Stindl, im Rückraum kommt auch Vestergaard in den 16er, aber dieser verpasst und Fürth klärt zur Ecke.
54´
Narey versucht es für Fürth aus der zweiten Reihe. Aber der Schuss landet im Toraus.
51´
Ecke für Greuther Fürth. Die Hereingabe schwach, Drimic setzt über Wendt und Hazard zum Konter an, aber dieser bleibt in der Abwehrkette hängen.
46´
Weiter geht es in Fürth
45´
Pause in Fürth. Borussia führt im DFB-Pokal Achtelfinale mit 2:0 durch die Tore von Wendt und Hazard. Wir melden uns nach der Pause hier zurück.
45´
45´
Wir rechnen mal: 2. Halbzeit Leverkusen 3 Tore, weitere 3 Tore gegen Freiburg und in der 1. Halbzeit in Fürth 2 Tore Macht 8:0 Tore in den vergangenen 180 Minuten.
41´
Ex-Borusse van den Bergh versucht es aus der zweiten Reihe und prüft Sommer. Kein Problem für den Schweizer.
36´
Der gefaulte macht es selber und verwandelt zum 0:2
35´
Elfmeter für Borussia. Hazard wird von Gießelmann gelegt.
31´
Die Hereingabe der Ecke kommt direkt auf Christensens Kopf, aber etwas zu hoch. Abstoß!
30´
Drimic läuft alleine auf den Früther Keeper zu, zieht ab aber kann sich nicht belohnen. Ecke.
30´
Stindl bringt aus zentraler Position den Ball rechts raus auf Hazard, der zieht einfach ab aber der Fürther Keeper kann parieren. dicke Chance.
23´
Borussia hat jetzt den Kampf angenommen. Johnson und Wendt nehmen einen Fürther Angriff in die Zange.
22´
Kramer erneut im Fokus der Fürther. Sontheimer gibt Kramer einen Check mit, der Schiedsrichter weißt ihn sofort in die Schranken. Fürth sucht den Sündenbock für die Unterzahl.
21´
Pfeifkonzert bei jeder Ballberührung von Christoph Kramer.
20´
Da ist er wieder. Weiter geht´s
19´
Kramer musste vom Platz, es scheint für ihn aber weiterzugehen.
18´
Glatt rot für Pinter nach einem üblen Faul an Kramer.
13´
Jetzt kommt Fürth über Gießelmann zum ersten Abschluss, aber der Schuss ging über den Kasten von Keeper Sommer.
12´
Tooooooor für Borussia. Oscar Wendt verwandelt über die linke Seite ins lange Eck. Dahoud schiebt weiter auf Johnson durch, der rüber auf Wendt und rein ins Netz.
11´
Hazard holt auch die zweite Ecke. Wieder die kurze Hereingabe, dieses Mal auf Drimic. Aber der wird gleich von zwei Fürthern in die Zange genommen und die Kugel landet im Toraus. Abstoß für Fürth.
10´
Wieder bringt Drimic die Kugel auf den zentral stehenden Johnson, aber Fürth ist zur Stelle.
Hazard über rechts auf Drmic, der legt den Ball im 16er in den Rückraum, Johnson lässt durch, erst ist keiner da, dann kommt Wendt angerauscht und hämmert das Leder an den Außenpfosten. Erste dicke Chance für den VfL.
Hazard holt die erste Ecke heraus und bringt diese auch gleich selbst flach herein. Aber Stindl bleibt beim Schussversuch hängen und Fürth versucht es über einen Konter. Aber Borussia ist zur Stelle. Einwurf.
Leicht nervös geht es los. Sommer mit der ersten Rasen-Rutschpartie beim Versuch den Ball nach vorne zu schlagen. Hat dennoch geklappt!
Los geht es im Sportpark Ronhof zwischen Greuther Fürth und Borussia Mönchengladbach. Borussia beginnt.
-2´
Die Mannschaften sind auf dem Platz
-8´
0 Grad im Ronhof. Auf das der Fohlen-Motor dennoch schnell ans Laufen kommt...
-15´
Dieser Bildergruß hat uns per WhatsApp erreicht.
-18´
Für die Teilnahme am Achtelfinale erhalten die Borussen 630.000 Euro Prämie aus der Zentralvermarktung des DFB plus die Hälfte der Zuschauereinnahmen.
-20´
1,265 Mio Euro Antritts-Gage würde es für einen Sieg und das Einziehen ins Viertelfinale geben.
-22´
Schiedsrichter Bastian Dankert hat Gladbach im Jahr 2013 schon mal in einem Spiel gegen Fürth gepfiffen – 1:0 für Borussia.
-31´
Ein Rheinisches Derby wird es im Viertelfinale, das Mark Forster am Mittwoch im ARD Sportschauclub auslosen wird, nicht geben. Der 1. FC Köln liegt 7 Minuten vor Schluss mit 0:2 beim HSV zurück...
-33´
Die Borussia hat keines ihrer 9 Duelle im Profifußball mit Fürth verloren (7 Siege, 2 Remis) - Und heute?
-34´
Die Mannschaft ist auf dem Platz um sich aufzuwärmen. Noch rund eine halbe Stunde dann ist Anpfiff.
-35´
Fohlen-Hautnah.de WhatsApp User haben uns Bilder zukommen lassen. Die wollen wir euch hier nicht vorenthalten.
-50´
Ex-Borusse van den Bergh für Fürth von Beginn an.
-55´
Raffael fehlt wegen muskulärer Probleme im Oberschenkel.
-56´
Borussia ist im Stadion angekommen.
-57´
Gleich geht es los in Fürth
-58´
Nach Informationen der Bild-Zeitung wird Raffael heute Abend beim Pokalspiel nicht auflaufen. Dem Angreifer machen Oberschenkel-Probleme zu schaffen. Auch gestern Mittag beim Abschlusstraining im Borussia-Park fehlte der Brasilianer bereits. Die Rheinische Post hat beim Verein nachgefragt, aber noch keine Information erhalten. Wir halten euch an dieser Stelle auf dem Laufenden.
-59´
Das Spiel wird geleitet von Bastian Dankert. Der 36-jährige Sportwissenschaftler aus Rostock pfeift seit 2012 Spiele in der höchsten deutschen Spielklasse. Bis dato waren es 58 an der Zahl. Das bislang letzte Spiel, das er von Borussia leitete, war der 2:0-Sieg gegen den FC Ingolstadt in dieser Saison. Insgesamt pfiff Dankert sieben Partien mit VfL-Beteiligung, viermal siegte die Fohlenelf, dreimal unterlag sie ihrem Gegner. Seine Assistenten am Dienstag sind Markus Häcker und Jan Seidel. Vierter Offizieller ist Daniel Schlager.
-60´
Rund eine Stunde vor dem Spiel versorgen wir euch hier in unserem Liveticker bereits mit Infos und Bildern aus Fürth.
-60´
Im DFB-Pokal trifft Borussia Mönchengladbach das zweite Mal auf Greuther Fürth. Damals, am 18. Dezember 1983 siegte die Fohlenelf mit 6:0 in Fürth.
-60´
In allen Wettbewerben (1. Bundesliga, 2. Bundesliga sowie dem DFB-Pokal) traf Borussia insgesamt neun Mal auf die Spielvereinigung. Noch nie hat Borussia ein Spiel gegen Fürth verloren. Sieben Siege und zwei Remis stehen auf der Habenseite und davon drei Siege und die beiden Remis auswärts. Ein Remis wird es am Dienstag jedoch nicht geben.
-60´
Hecking vor dem Spie: »Die Favoritenrolle liegt bei uns, die müssen wir annehmen. Wir dürfen aber nicht glauben, dass wir einen Deut weniger machen dürfen, wie in einem Bundesligaspiel. Wenn wir das abrufen, dann wird es so sein, dort zu gewinnen. Wenn einige meinen weniger machen zu müssen, dann wird es kompliziert. Es liegt nur an uns, an der Einstellung zum Spiel und daran, die Gegebenheiten in Fürth anzunehmen. Dass wir von der individuellen Qualität die bessere Mannschaft sein sollten, ist okay. Dass der Gegner alles reinwerfen wird und von außen versuchen wird, Einfluss zu nehmen, ist normal bei Pokalspielen«.
-60´
Greuther Fürth steht in der 2. Bundesliga nach 19 Spieltagen mit 24 Punkten auf Platz elf der Tabelle. Am vergangenen Spieltag besiegte das „Kleeblatt“ Tabellenführer Hannover 96 vor heimischen Publikum klar mit 4:1. Davor gab es eine 1:2-Niederlage bei 1860 München, ein 1:1 bei Union Berlin und ein 0:2 beim FC St. Pauli.
-60´
Für die Tore bei den Fürthern ist vor allem Serdar Dursun zuständig. Der großgewachsene Offensivspieler ist mit bislang sieben Treffern erfolgreichster Liga-Torschütze seiner Mannschaft. In den vergangenen fünf Ligaspielen netzte der 25-Jährige viermal ein. Im DFB-Pokal traf er einmal.
-60´
ür das Spiel im Sportpark Ronhof/Thomas Sommer (15.500 Plätze) hat die Spielvereinigung bislang 11.500 Karten verkauft. Borussia erwartet mehr als 2.000 VfL-Anhänger in Fürth. Circa 100 Gäste-Tickets sind noch an der Tageskasse verfügbar.
-60´
Die Anreise mit dem Auto erfolgt über die A73. Nach der Ausfahrt Poppenreuth weisen Schilder den Weg zum Gästeparkplatz. Wer mit dem Zug anreist, fährt ab Fürth/Hauptbahnhof mit den Buslinien 173, 174, oder der Linie 177 bis zur Haltestelle „Friedhof“. Von dort kurzer Fußweg zum Stadion.
-60´
Für den Dienstag werden in Fürth Temperaturen um den Gefrierpunkt erwartet. Der Himmel soll bewölkt sein, die Regenwahrscheinlichkeit ist sehr gering. Es weht eine leichte Brise aus Ost.
Borussen in Florenz »mit Wut im Bauch«
Raffael kehrt ins Aufgebot zurück – ‚Nur’ ein Sieg hilft
Weiterlesen...
»In Sevilla sind die Zuschauer viel strenger«
Timothée Kolodziejczak im Interview
Weiterlesen...
Ein funktionierendes Konstrukt
Defensiv stabil, vorne haperts
Weiterlesen...
»Daran arbeiten, noch mehr Konsequenz an den Tag zu legen«
Nach Leipzig: Kritikpunkt Kaltschnäuzigkeit, Raffael fehlt weiter
Weiterlesen...